Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Ich weiß nicht ob es besser wird, wenn es anders wird. Ich weiß nur, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll."

Georg Christoph Lichtenberg

Therapieformen

Die Systemische Therapie nennt es Glaubenssätze, die Wissenschaft intelligente Gene oder Zellen, der Schamane „Seelenverträge“. Allen gemeinsam ist es, dass sie positiv unser Leben beeinflussen, aber uns auch in unserer Entwicklung und an einem glücklichen, zufriedenen Leben hemmen können.

Es handelt sich um eine Art Botschaften oder auch Verträge die wir mit uns selber abschließen oder auch vererbt bekommen. Beispiele für positive „Verträge“ sind: Wir waren immer schon eine erfolgreiche Familie. In unserer Familie gibt es selten schwere Krankheiten. Ich habe bereits viele Abschiede erlebt und kann daher gut damit umgehen.

Hindernde Botschaften oder Verträge können sein: „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“, „Ich verlasse mich auf niemanden, sonst werde ich enttäuscht“, „Meine Beziehungen funktionieren nicht“.

Die gute Nachricht ist, solche negativen Botschaften und Verträge lassen sich finden und auflösen. Ihre Leben gestaltet sich leichter, sie werden in ihren Entscheidungen und in ihrer Art zu leben freier, glücklicher und selbstbestimmter.

Wie? Dazu stehen verschiedene Therapieformen zur Verfügung, die ganz individuell für Ihr Anliegen ausgewählt werden. Lesen Sie weiter zu den einzelnen Methoden.